Translation

by Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress
Archive
Abonnement
Mit dem Ausfüllen der E-Mail-Adresse stimmen Sie ausdrücklich der Verwendung derselben zu, um eine Benachrichtigung über einen neuen Blogeintrag zu erhalten. Sie können diesen Service jederzeit widerrufen.

Fensterbank

Den Frühling in Haus holen

Warning: Illegal string offset 'filter' in /home/.sites/147/site1309/web/Blogingreen/wp-includes/taxonomy.php on line 1408

Viele Gartenliebhaber können es um diese Jahreszeit schon nicht mehr erwarten, dass der Frühling ins Land zieht. Mit einem kleinen Frühlingsgarten am Fensterbrett kann hier ein wenig Abhilfe geschaffen werden. Einfach einige Frühjahrsblüher, wie Narzissen (von denen es eine ganze Menge unterschiedlicher Arten gibt), Krokuse oder Hyazinthen auf die Fensterbank bringen. Doch sollte die Umgebung eher kühl gehalten werden, damit die Blüten nicht schon nach ein zwei Tagen vorbei sind. Das Fenster links ist nordostseitig ausgerichtet und eignent sich hervorragend, zumal es sich vor der Wohnungstüre am Gang befindet. Dort wird nicht geheizt und die Blüten halten sich nun schon einige Wochen – auch zur Freude der Nachbarn.

Zu beachten ist noch die richtige Menge an Wasserzufuhr. Durch die “kalte” Umgebung, brauchen die Pflanzen zwar wenig, aber doch ausreichend. Zeitweise kann die Umgebungsluft hier auch sehr trocken werden. Ein Zuviel lässt die Wurzeln schnell faulig werden und kann überdies auch zu Frostschäden führen.

Dennoch lassen sie mit dieser kleinen Aktion die grauen Wintertage schnell hinter sich und werden sich noch viel mehr auf den echten Frühling freuen, der nun bald ins Land ziehen wird und die Gartensaison auf’s Neue eröffnet.

Share Button